Joseph Beuys

* 12. Mai 1921 — † 23. Januar 1986

Kurzbiographie

Deutscher Künstler, Bildhauer, Zeichner, Kunsttheoretiker und Professor an der Kunstakademie Düsseldorf.

Joseph Beuys wurde am 12. Mai 1921 in Krefeld geboren. Als Kind lernt er Klavier- und Cellospielen und zeigt in der Schule Talent für das Zeichnen. In seiner Freizeit besucht er hin und wieder den in seinem Heimatort Kleve ansässigen flämischen Maler und Bildhauer Achilles Moortgat in seinem Atelier. Dieser macht ihn mit dem Werk von Constantin Meunier und George Minne bekannt. Der junge Beuys zeigt sich auch beeindruckt von den Arbeiten Auguste Rodins, William Turners und Edvard Munchs.

1945 schließt sich Beuys der Künstlergruppe des in Kleve ansässigen Malers Hanns Lamers an. Ein Jahr später tritt er dem „Klever Künstlerbund“ bei. In demselben Jahr beginnt er das Studium der Monumentalbildhauerei  an der Staatlichen Kunstakademie in Düsseldorf.

Joseph Beuys ist einer der bedeutendsten Aktionskünstler des 20. Jahrhunderts. In seinen Aktionen und Werken setzte er sich mit Fragen des  Humanismus, der Sozialphilosophie und der Anthroposophie auseinander. Dies führte später zu seiner Definition des „erweiterten Kunstbegriffs“ sowie zum Konzept der Sozialen Plastik als Gesamtkunstwerk. Als Konsequenz daraus forderte Joseph Beuys Ende der 1970er Jahre ein kreatives Mitgestalten in der Politik und an der Gesellschaft.


Steckbrief

Wann und wo wurde Joseph Beuys geboren?

Joseph Beuys wurde am Donnerstag, 12. Mai 1921 in Krefeld geboren.

Geburtsdatum: 12. Mai 1921
Sternzeichen: Stier
Geburtsort: Krefeld

Wann und wo ist Joseph Beuys gestorben?

Joseph Beuys verstarb am Donnerstag, 23. Januar 1986 in Düsseldorf im Alter von 64 Jahren. Er wäre in diesem Jahr 101 Jahre alt geworden.



Berühmte Zitate von Beuys:

" Die einzig revolutionäre Kraft ist die Kraft der menschlichen Kreativität.
Die einzig revolutionäre Kraft ist die Kunst.
"


Links:


Andere berühmte Personen, die im mai Geburtstag haben: Lily Allen Delia Derbyshire Françoise Cactus Karl Marx Orson Welles George Clooney Max Grundig Rocko Schamoni Henry Dunant Adam Opel Sophie Scholl Fred Astaire

Weitere Geburtstage im mai