Fred Astaire

* 10. Mai 1899 — † 22. Juni 1987

Kurzbiographie

Fred Astaire war ein US-amerikanischer Tänzer, Choreograf, Sänger und Schauspieler.

Fred Astaire (eigentlich Frederick Austerlitz) prägte die Entstehung des Tanz- und Musicalfilmes entscheident mit. Astaire begann schon als Kind mit dem Tanzen. Bereits 1917 trat er gemeinsam mit seiner älteren Schwester Adele in dem Stück Over the Top am Broadway auf, das ein großer Erfolg wurde. Als Adele nach ihrer Heirat ihre Tanzkarriere beendete, musste Fred zunächst alleine weitermachen.

1933 kam dann das erste Angebot aus Hollywood, gemeinsam mit mit Joan Crawford und Clark Gable in dem Tanzfilm Dancing Lady aufzutreten. Es folgten viele weitere Tanzfilme – besonders bekannt wurde Astaire für seine Stepptanznummern. Geradezu legendär sind die 10 Tanzfilme, in denen er gemeinsam mit Ginger Rogers auftritt..


Steckbrief

Wann und wo wurde Fred Astaire geboren?

Fred Astaire wurde am Mittwoch, 10. Mai 1899 in Omaha, Nebraska geboren.

Geburtsdatum: 10. Mai 1899
Sternzeichen: Stier
Geburtsort: Omaha, Nebraska

Wann und wo ist Fred Astaire gestorben?

Fred Astaire verstarb am 22. Juni 1987 in Los Angeles, Kalifornien im Alter von 70 Jahren.



Berühmte Zitate von Astaire:

" Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft. "


Links:


Andere berühmte Personen, die im mai Geburtstag haben: Lily Allen Karl Marx Delia Derbyshire Françoise Cactus Orson Welles George Clooney Max Grundig Rocko Schamoni Henry Dunant Sophie Scholl Adam Opel

Weitere Geburtstage im mai