Arthur Conan Doyle

* 22. Mai 1859 — † 07. Juli 1930

Kurzbiographie

Arzt, Schriftsteller, Autor der Geschichetn über die Abenteuer von Sherlock Holmes und Dr. Watson

Zunöchst studierte Arthur Conan Doyle Medizin. Er lernte den berühmten schottischen Chirurgen Joseph Bell kennen und wiurde 1878 sein Assistent. Zwei Jahre später reiste Doyle als Schiffsarzt auf dem Walfänger Hope in die Arktis, ein Jahr später auf der Mayumba nach Westafrika.

1882 eröffnete er in in Southsea bei Portsmouth eine eigene Arztpraxis und widmete sich in seiner Freizeit dem Schreiben. 1887, mit nur 28 Jahren, veröffentlichte er dann die erste Geschichte über den Detektiv Sherlock Holmes und seinen Freund und Assistenten Dr. Watson: A Study in Scarlet (dt. Eine Studie in Scharlachrot).


Steckbrief

Wann und wo wurde Arthur Conan Doyle geboren?

Arthur Conan Doyle wurde am Sonntag, 22. Mai 1859 in Edinburgh, Schottland geboren.

Geburtsdatum: 22. Mai 1859
Sternzeichen: Zwillinge
Geburtsort: Edinburgh, Schottland

Wann und wo ist Arthur Conan Doyle gestorben?

Arthur Conan Doyle verstarb am Montag, 07. Juli 1930 in Crowborough, Sussex, England im Alter von 71 Jahren. Er wäre in diesem Jahr 163 Jahre alt geworden.



Berühmte Zitate von Doyle:

" Arbeit ist das beste Mittel gegen Verzweiflung. "

" Nichts ist trügerischer als eine offenkundige Tatsache. "


Links:


Andere berühmte Personen, die im mai Geburtstag haben: Lily Allen Delia Derbyshire Françoise Cactus Karl Marx Orson Welles George Clooney Max Grundig Rocko Schamoni Henry Dunant Adam Opel Sophie Scholl Fred Astaire

Weitere Geburtstage im mai