Robert Watson-Watt

* 13. April 1892 — † 05. Dezember 1973

Kurzbiographie

Britischer Physiker, gilt als einer der Erfinder des Radars

Steckbrief

Wann und wo wurde Robert Watson-Watt geboren?

Robert Watson-Watt wurde am Mittwoch, 13. April 1892 in Brechin, Aberdeenshire, UK geboren.

Geburtsdatum: 13. April 1892
Sternzeichen: Widder
Geburtsort: Brechin, Aberdeenshire, UK

Wann und wo ist Robert Watson-Watt gestorben?

Robert Watson-Watt verstarb am Mittwoch, 05. Dezember 1973 in Inverness, Schottland, UK im Alter von 81 Jahren. Er wäre in diesem Jahr 129 Jahre alt geworden.


Links:


Andere berühmte Personen, die im April Geburtstag haben: Edgar Wallace Marvin Gaye Herbert Grönemeyer Serge Gainsbourg Helmut Kohl Henry van de Velde Gary Moore Agnetha Fältskog René Lalique Gerhard Schröder Vivienne Westwood Jean-Paul Belmondo

Weitere Geburtstage im April