Ernő Rubik

* 13. Juli 1944

Kurzbiographie

Ungarischer Bildhauer, Architekt und Designer, Erfinder des weltbekannten Zauberwürfels "Rubik’s Cube"

Ernő Rubik wurde am 13. Juli 1944 in Budapest, Ungarn geboren. Sein Vater war Flugingenieur und entwickelte Segelflugzeuge, seine Mutter Dichterin. In vielen Interviews kam immer wieder zum Ausdruck, dass ihn vor allem sein Vater zu seiner Arbeit inspiriert habe,

Rubik studiert zunächst an der Technischen und Wirtschaftswissenschaftlichen Universität Budapest und machte 1967 sein Diplom als Bauingenieur. Anschießend studierte er  Bildhauerei und Innenarchitektur.Von 1971 bis 1979 war Rubik Professor für Architektur an der Budapester Moholy-Nagy-Universität für Kunsthandwerk und Gestaltung. Während dieser zeit entwickelte er den Prototypen des Zauberwürfels, für den er 1975 ein Patent beantragte. In einem Intervie mit CNN sagte er einmal zu seiner Motivation, er habe eine Herausforderung für seine Studenten gesucht, sich mit dem dreidimensionaln Raum zu befassen.

1983 gründete er das Rubik Stúdió, in dem er Möbel und Spiele entwarf. 1987 erhielt er eine unbefristete Stellung als Professor; 1990 wurde er Präsident der Ungarischen Ingenieursakademie und gründete die Rubik-Stiftung, die es zur Aufgabe hat, besonders begabte junge Ingenieure und Industrie-Designer zu fördern.

Der Zauberwürfel wird ein internationaler Erfolg  und im Laufe der Jahre folgen viele weitere Rätsel- und Geduldsspiele, zum Beispiel Rubik’s Uhr, die zwar auch erfolgreich wurden, jedoch nie an diesen Erfolg des Würfels anküpfen konnten.

Heute leitet er nach wie vor das Rubik-Studio und arbeitet Rubik an der Entwicklung von Videospielen, sowie auf dem Gebiet der Architektur.


Steckbrief

Wann und wo wurde Ernő Rubik geboren?

Ernő Rubik wurde am Donnerstag, 13. Juli 1944 in Budapest, Ungarn geboren.

Geburtsdatum: 13. Juli 1944
Sternzeichen: Krebs
Geburtsort: Budapest, Ungarn

Ernő Rubik wird in diesem Jahr 77 Jahre alt.


Links:


Andere berühmte Personen, die im Juli Geburtstag haben: Julian Assange Nina Hoss Käthe Kollwitz Tom Hanks Lee Hazlewood Carl Orff Suzanne Vega Giorgio Armani Amedeo Modigliani Patrick Stewart Harrison Ford

Weitere Geburtstage im Juli