Stanley Kubrick

* 26. Juli 1928 — † 07. März 1999

Kurzbiographie

US-amerikanischer Regisseur, Produzent, Drehbuchautor und Fotograf

insbesondere bekannt für seine Spielfilmproduktionen, zum Beispiel

  • 1960: Spartacus (R)
  • 1962: Lolita (R)
  • 1964: Dr. Seltsam, oder wie ich lernte, die Bombe zu lieben (Dr. Strangelove or: How I Learned to Stop Worrying and Love the Bomb) (R, D, P)
  • 1968: 2001: Odyssee im Weltraum (2001: A Space Odyssey) (R, D, P)
  • 1971: Uhrwerk Orange (A Clockwork Orange) (R, D, P)
  • 1975: Barry Lyndon (R, D, P)
  • 1980: Shining (The Shining) (R, D, P)
  • 1987: Full Metal Jacket (R, D, P)
  • 1999: Eyes Wide Shut (R, D, P)

 

 


Steckbrief

Wann und wo wurde Stanley Kubrick geboren?

Stanley Kubrick wurde am Donnerstag, 26. Juli 1928 in New York, USA geboren.

Geburtsdatum: 26. Juli 1928
Sternzeichen: Löwe
Geburtsort: New York, USA

Wann und wo ist Stanley Kubrick gestorben?

Stanley Kubrick verstarb am 07. März 1999 in Childwickbury Manor bei London, UK im Alter von 41 Jahren.



Links:


Andere berühmte Personen, die im Juli Geburtstag haben: Julian Assange Nina Hoss Käthe Kollwitz Tom Hanks Lee Hazlewood Carl Orff Suzanne Vega Giorgio Armani Amedeo Modigliani Ernő Rubik Patrick Stewart Harrison Ford

Weitere Geburtstage im Juli