Alexander von Humboldt

* 14. September 1769 — † 06. Mai 1859

Kurzbiographie

Deutscher Naturforscher / Forschungsreisender

Während mehrerer mehrjähriger Forschungsreisen besuchte und erforschte Alexander von Humboldt Lateinamerika, die USA und Zentralasien. Auf seinen Reisen betrieb er wissenschaftliche Feldstudien unter anderem in den Bereichen Biologie, Botanik, Vegetationsgeographie, Zoologie, Physik, Geologie, Mineralogie, Ozeanographie, Klimatologie, und Astronomie. Darüberhinaus forschte er in den Bereichen der Wirtschaftsgeographie, Ethnologie,  Demographie,  Physiologie und der Chemie. Er stand mit zahlreichen Experten verschiedener Fachrichtungen im Austausch und schuf so ein internationales wissenschaftliches Netzwerk.


Steckbrief

Wann und wo wurde Alexander von Humboldt geboren?

Alexander von Humboldt wurde am Donnerstag, 14. September 1769 in Berlin geboren.

Geburtsdatum: 14. September 1769
Sternzeichen: Jungfrau
Geburtsort: Berlin

Wann und wo ist Alexander von Humboldt gestorben?

Alexander von Humboldt verstarb am Freitag, 06. Mai 1859 in Berlin im Alter von 89 Jahren. Er wäre in diesem Jahr 252 Jahre alt geworden.


Links:


Andere berühmte Personen, die im September Geburtstag haben: Keanu Reeves Joan Jett Ferdinand Porsche Oskar Schlemmer Beyoncé Werner Herzog Freddie Mercury John Cage Gloria Gaynor Martin Freeman Luigi Galvani Roger Waters

Weitere Geburtstage im September