Heinrich Heine

* 13. Dezember 1797 — † 17. Dezember 1856

Kurzbiographie

Einer der bedeutendsten deutschen Dichter, Schriftsteller und Journalisten des 19. Jahrhunderts.

Vollständiger Name: Christian Johann Heinrich Heine (geb. als Harry Heine)

Heinrich Heine gilt als einer der bedeutendsten deutschen Schriftsteller, Dichter und Journalisten des 19. Jahrhunderts. Er galt als kritischer und politischer Denker und wurde von seinen Zeigenossen bewundert und gefürchtet. In der Grauzone zwischen Journalismus und Lyrik erhob er das Feuilleton und den Reisebericht zur Kunstform. Heine gilt als „der letzte Dichter der Romantik“ und somit auch gleichzeitig als „der Überwinder der Romantik“.

Heines genaues Geburtsdatum ist leider nicht ganz klar, da alle Akten, in denen dieses nachzulesen wäre, im Laufe der Jahre verloren gingen oder vernichtet wurden. Er selbst nannte sich hin und wieder den ersten Mann des Jahrhunderts – gab aber auch mal 1799 als sein Geburtsjahr an. Die Forschung geht heute davon aus, dass Heine am 13. Dezember 1797 geboren wurde.


Steckbrief

Wann und wo wurde Heinrich Heine geboren?

Heinrich Heine wurde am Mittwoch, 13. Dezember 1797 in Düsseldorf, (damals Herzogtum Berg) geboren.

Geburtsdatum: 13. Dezember 1797
Sternzeichen: Schütze
Geburtsort: Düsseldorf, (damals Herzogtum Berg)

Wann und wo ist Heinrich Heine gestorben?

Heinrich Heine verstarb am Mittwoch, 17. Dezember 1856 in Paris, Frankreich im Alter von 59 Jahren. Heinrich Heine wäre in diesem Jahr 224 Jahre alt geworden.


Links:


Andere berühmte Personen, die im Dezember Geburtstag haben: Woody Allen Otto Dix Ozzy Osbourne Rainer Maria Rilke Werner Heisenberg Sophie von La Roche Tom Waits Jim Morrison Hape Kerkeling Kirk Douglas Judi Dench John Malkovich

Weitere Geburtstage im Dezember