Erdbeeren: Wann beginnt die Erdbeerzeit 2017?

Erdbeeren selber pflücken: Erdbeerzeit

Frische Erdbeeren - Foto: CC BY 2.0 Crosa / flickr.com

Sommerzeit ist Erdbeerzeit – zumindest, wenn man seine Erdbeeren aus regional saisonaler Ernte bevorzugt. Erdbeeren sind ein süßer und sehr gesunder Sommer-Snack. Die kleinen roten Früchte sind geradezu Vitamin-Bomben – insbesondere Vitamin C ist in relativ hoher Konzentration in Erdbeeren vorhanden – pro 100 Gramm enthalten Erdbeeren mehr Vitamin C, als Zitronen oder Orangen. Allerdings sind Erdbeeren je nach Sorte auch recht empfindlich. Am besten schmecken Erdbeeren zur Erdbeerzeit – wenn sie regional saisonal frisch geertet auf den Tisch – oder direkt in den Mund kommen.

Erdbeersaison 2017: Wann beginnt die Erdbeerzeit 2017?

In Mitteleuropa ist die Haupt-Erdbeersaison in den Monaten Mai, Juni und Juli – dann wird auf den großen Erdbeerfeldern geernet. Kleinfrüchtige Erdbeersorten wie z.B. die aromatischen Monatserdbeeren, Walderdbeeren sowie immertragende Erdbeersorten können hingegen je nach Wetterbedingungen häufig auch bis in den Oktober hinein geerntet werden.

Erdbeeren gehören zu den sogn. nichtklimakterischen Früchten: wenn sie erstmal geerntet sind, reifen sie nicht nach. Daher müssen Erdbeeren immer unbedingt reif geerntet werden. Das macht jedoch eine industrielle Ernte etwas schwierig: während manche Erbeeren schon reif sind, sind andere vielleicht noch grün. Erdbeeren müssen dementsprechend eigentlich ähnlich wie Spargel regelmäßig geernet werden – es werden dann immer nur die reifesten Erdbeeren geernetet – und das geht am besten per Hand und zu Fuß. Daher machen „Erdbeeren zum selber pflücken“ auch gleich in mehrererlei Hinsicht Sinn: der Landwirt spart sich die aufwändige Ernte und die Kunden können sich die besten und reifesten Früchte herauspicken – und zwischendurch etwas gesundes naschen.

Regional saisonal – am besten Erbeeren selber pflücken

Erdbeeren sind empfindliche Früchte. Die besonders aromatischen kleinen süßen Erdbersorten lassen sich nur schwer transportieren und lagern. Am besten schmecken Erdbeeren, wenn sie direkt vom Erdbeerbeet in die Küche kommen – ohne lange Transportwege, und ohne Umwege über irgendwelche Zwischenhändler. Gut ist dran, wer einen kleinen Garten mit ein paar Erdbeepflanzen hat und seine Erdbeeren pflücken kann, wann immer er/sie will bzw. wann immer die Früchte entsprechend reif sind.

In der industriellen Landwirtschaft werden häufig spezielle Sorten verwendet. Diese sind häufig so gzüchtet dass sie möglichst robuste Früchte produzieren, die sich gut transportieren und auch lagern lassen. Unter Umständen schmecken diese Erdebeersorten einfach nicht so gut, nicht so süß und aromatisch, wie die heimischen Erdbeersorten, die direkt im Garten wachsen.

Doch man auch wenn man über keinen eigenen Garten und keine eigenen Erdbeerpflanzen verfügt, kann man Erdbeeren selber pflücken. Während der Erdbeerzeit lassen viele Landwirte Kunden bzw. Besucher direkt auf ihre Erdbeerfelder gehen und die süßen Früchte selber pflücken. Gerade im Umland von Großstädten wie Berlin und Hamburg sieht man in den Sommermonaten vor allem am Wochenende erdbeerhungrige Städter in der typischen Erntehaltung durch die Erdbeerpflanzen stolzieren. Insbesondere für Kinder kann so eine Erdbeerernte ein ganz besonders leckeres und gesundes Vergnügen sein.

Wann sind Erbeeren reif?

Der richtige Zeitpunkt für die Erdbeerernte bestimmt sich nicht über den Kalender, sondern über den tatsächlichen Reifegrad jeder einzelnen Beere. Doch wie erkennt man, ob eine Erbeere reif ist? Es gibt zum Glück ein paar halbwegs eindeutige Zeichen, an denen man erkennt, ob eine Erbeere reif ist, oder nicht:

  • die Erdbeere hat ihre typische leuchtend-rote Farbe
  • es ist kein oder nur ein sehr schmaler gelblicher/weisser Rand am Fruchtstiel zu sehen
  • Fruchtstiel und Kelchblätter sind durchgehend satt Grün
  • und der vermutlich wichtigste Indikator: ernetereife Erdbeeren sollten den typischen aromatisch-süßlichen Erdbeerduft verströmen

Erdbeeren selber pflanzen – Wann ist die richtige Pflanzzeit ?

Häufig kann man in den Monaten Juli, August und September Erdbeerpflanzen kaufen. Und in der Regel ist das für die jeweilige Erdbeersorte dann auch ungefähr die richtige Pflanzzeit. Wenn man seine Erdbeerpflanzen also aus einem Gartencenter oder vom Gärtner bezieht, kann man eigentlich davon ausgehen, dass man die Erdbeerpflanzen direkt im Garten einpflanzen kann.

Es ist aber halb so wild, wenn man diesen Termin verpassen sollte. Im gut sortierten Pflanzenhandel kann man inzwischen Erdbeerpflanzen kaufen, die man direkt im Frühling einpflanzen kann – sogenannte Frigo-Pflanzen. Diese werden den Winter über in Kühlhäusern gelagert – daher lassen sie sich im Frühling, quasi direkt vor der eigentlichen Erdbeersaison einpflanzen. Allerdings soll der Ertrag solcher Frigo-Pflanzen nicht ganz so ergiebig sein, wie der Ertrag von Pflanzen, die ganz regulär bereits im Spätsommer gepflanzt wurden. Bei kurzentschlossenen Hobby-Gärtnern sind Frigo-Pflanzen aber trotzdem sehr beliebt.

Erdbeeren ganzjährig / ausserhalb der Erdbeerzeit kaufen?

In vielen Supermärkten werden auch ausserhalb der Erdbeersaison kleine, zum Teil ziemlich teure Plastikschälchen angeboten, die manchmal eine lange Reise hinter sich haben: Ägypten (ca. 2.200 Tonnen im Jahr 2014) und Marokko (ca. 1.800 Tonnen im Jahr 2014) sind laut einer offiziellen Statistik des Bundesamt für Landwirtschaft und Ernährung (www.bmel-statistik.de) die zwei umsatzstärksten Nicht-EU-Länder, aus denen die Früchte stammen, die man außerhalb der Erdbeerzeit in deutschen Supermärkten angeboten bekommt.

Erdbeerzeit: importierte Erdbeeren in Plastikschalen im Supermarkt

Importierte Erdbeeren in Plastikschalen im Supermarkt – Foto: T.Bortels/weltzeituhren.info

Bei den EU-Ländern liegt Spanien ganz weit vorne mit über 80.000 Tonnen im Jahr 2014, gefolgt von den Niederlanden mit über 5.200 Tonnen, Polen mit über 3.000 Tonnen und Italien mit über 4.200 Tonnen im Jahr 2014. Insgesamt wurden allein im Jahr 2014 knapp 100.000 Tonnen Erdbeeren nach Deutschland importiert. Zum Vergleich: in Deutschland wurden im Jahr 2014 laut Branchen-Fachportal proplanta.de über 155.000 Tonnen geerntet – der überwiegende Teil im Freiland.

Ich würde gerne grundsätzlich davon abraten, Erdbeeren ausserhalb der regionalen / lokalen Erdbeerzeit zu kaufen. Die Gründe dafür sind vielfältig:

  • Zum einen sind diese kleinen Plastikschälchen verhältnismäßig teuer. Je nach Saison und Herkunftsland kann so ein Schälchen mit 250 Gramm Inhalt schon mal bis zu 5 Euro kosten. Der Preis variiert natürlich je nach Herkunftsland und Saison.
  • Regional / saisonal geerntete Früchte sind im Prinzip am umweltfreundlichsten. Es fallen nur kurze Transportwege und ein minimaler Lagerbedarf an.
  • Erdbeeren müssen wie schon oben erwähnt reif geernetet werden. Damit die reifen Früchte die mitunter langen Transportwege halbwegs unversehrt überstehen, werden einerseits besonders robuste, transportfähige Sorten gezüchtet, die nicht immer die leckersten Früchte produzieren. Ausserdem werden die Früchte während des Transports häufig gekühlt, was gerade bei langen Trasportwegen aus sonnenreichen und somit warmen Ernteländern eine zusätzliche Umweltbelastung darstellt.
  • Erdbeeren sind zarte, stoßempfindliche Früchte. Um sie unversehrt transportieren zu können müssen sie entsprechend geschützt – also verpackt werden. Bei regional / saisonal geernteten Früchten ist der Verpackungsbedarf und der daraus resultierende Verpackungsmüll minimal.

Buch-Tipps / Geschenk-Tipps:

Die hCG-Diät- Rezepte Einkaufszettel Kochbuch

Die hCG-Diät

Die Autorin zeigt ganz genau auf, wie diese neue Diät funktioniert: Schritt für Schritt inklusive vieler Rezepte und bis hin zum Einkaufszettel für die Diättage…“

Bei amazon.de ansehen / kaufen

Superfood Eis Erdbeereis

Superfood-Eis

Zum Dahinschmelzen lecker und zum Staunen gesund: Dieses Eisbuch stellt die Eiswelt auf den Kopf! Denn die süßen Sünden machen gesünder, schöner und glücklicher. Wie das geht? Kerstin Pooth und Astrid Saß lassen aus ihren 44 Eisrezepten alle Dickmacher raus und fügen hinzu, was Vitalstoffe bietet…
Bei amazon.de ansehen / kaufen

Rocks Bonbons Herz Erdbeer Tischdeko Gastgeschenk Hochzeit Sommerfest

Rocks Bonbons Herz, rot-weiß, Geschmacksrichtung „Erdbeer“

Angaben des Herstellers:

  • ideal als Gastgeschenk oder Tischdekoration für die Hochzeit, als Geschenk zur Taufe, Muttertag, Valentinstag etc.
  • Echte Handarbeit, hergestellt in Europa
  • Geschmacksrichtung Erdbeere, Inhalt 500gr / ca. 140 Stück pro Beutel

Bei amazon.de ansehen / kaufen

Schneider Sonnenschirm Motiv Erdbeere

Schneider Sonnenschirm Rom, Motiv Erdbeere, ca. 200 cm Ø

Angaben des Herstellers:

  • Gestell farbig pulverbeschichtet, Bespannung mit Volant, Bandeinfassung, verrottungsfest und wasserabstoßend imprägniert UV-Schutz 50+ nach australisch/neuseeländischem Standard AS/NZS4399: 1996; Material: 100 % Polyester

Bei amazon.de ansehen / kaufen

Siehe auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.